Zwischen Assistenz- und Projektaufgaben

So meistern Sie die Herausforderung

Programm herunterladen

Newsletter abonnieren und Vorteile sichern!

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten! Sie können die Newsletter jederzeit unkompliziert über einen Link in der E-Mail wieder abbestellen.

Newsletter bestellen!

Ansprechpartner

Study Points

2
Study Points

Ihre Investition in kontinuierliche berufliche Weiterbildung wird belohnt. Mit 8 study points erhalten Sie das smi „professional secretary diploma“ – ein wirkungsvoller Mehrwert für Ihren CV und Ihr Ansehen im Unternehmen.

mehr erfahren

Haben Sie als Assistentin/Sekretärin auch oft eigene Projekte zu verantworten? Neben der klassischen Zuarbeit und Chefentlastung fallen immer mehr eigene Projekte in den Aufgabenbereich einer Assistentin/Sekretärin. Daher wird es zunehmend wichtiger, die eigenen Prioritäten genau zu kennen und effektiv zu setzen. Nur so können Sie in Ihrer Position erfolgreich und zufrieden sein.

Kurzübersicht der Inhalte

  • Herausforderung zwischen Projekt-/ Assistenz / Sachbearbeitung
  • Mit klassischem Prioritätenmanagement zu mehr Ergebnissen
  • Grundlagen des Projektmanagement
  • Erfolgreich zwischen den Rollen und Verantwortungen
  • Konflikte erkennen und souverän lösen
  • Arbeiten im modernen und agilen Arbeitsumfeld (SCRUM & Co.)
  • Praxisnahe Beispiele und Erarbeitung von individuellen Lösungsansätzen

So profitieren Sie von diesem Zwei-Tages-Seminar

  • Sie erhalten wertvolle Tipps und Hinweise, wie Sie den vielfältigen Anforderungen durch die verschiedenen Rollen gerecht werden.
  • Sie erfahren Grundlegendes über Projektarbeit und Prioritätenmanagement und können so den Spagat zwischen eigenen Aufgaben und Projekten sowie der täglichen Routine meistern.
  • In kollegialer Atmosphäre tauschen Sie sich mit anderen Teilnehmerinnen über ihre Erfahrungen aus.
  • Bringen Sie Ihre eigenen Projekte mit. Angeleitet durch unsere erfahrene Seminarleiterin arbeiten Sie an Ihren aktuellen Herausforderungen.
  • Sie erhalten individuelles Feedback zu Ihrer eigenen Arbeitsweise und deren Optimierung.

Botschaft für Ihre ⁄n Vorgesetzte/n:
Nach dem Besuch des Seminars kann Ihre Assistentin noch leichter die richtigen Prioritäten setzen und auch komplexe Aufgabenstellungen eigenständig erarbeiten.

Trainer

  • Beate Oehl

    Personalentwicklung, Beratung & Training, Dozentin der Hochschule Fresenius, Fachbereich Wirtschaft & Medien, Netzwerkerin

Programm

Zwischen Projekt-, Assistenz- und anderen Aufgaben

  • Persönliche Rollen- und Ressourcenanalyse
  • Anforderungen und Erwartungen an Ihre Position
  • Klärung der Zuständigkeiten und Verantwortlichkeiten
  • Umgang mit Matrixorganisationen
  • Abgrenzung zwischen den Verantwortlichkeiten
  • Stärken erkennen und nutzen

Mit klassischem Prioritätenmanagement zu mehr Ergebnissen

  • Persönliche Standortbestimmung
  • Arbeitsstil und Ressourcencheck
  • Zielorientiertes Arbeiten
  • Prioritäten erkennen und effizient umsetzen
  • Konzentration auf das Wesentliche
  • Klare Entscheidungen treffen und kommunizieren

So bekommen Sie alles unter einen Hut

  • Effektive Kommunikation
  • Grenzen und Chancen erkennen und nutzen
  • „Nein” sagen ohne zu verärgern
  • Umgang mit schwierigen Situationen
  • Kommunikationskanäle sinnvoll nutzen
  • „Um die Ecke denken“ – Spielräume für Kreativität

ZEITRAHMEN: Erster Tag

 10.00 Uhr – 18.00 Uhr

Grundlagen des Projektmanagement

  • Was ist ein Projekt und wann ist Projektarbeit sinnvoll?
  • Klare Projektziele als Grundlage für Erfolg
  • Roter Faden im Projektablauf – 5 Phasen
  • Methoden und Tools im Projekt (SCRUM, Kaban usw.)
  • Ihre Rolle in der Projektarbeit
  • Praxisanalyse – Projektcheck aktueller und zukünftiger Projekte

Erfolgreich zwischen den Rollen

  • Informationsflut zielorientiert filtern und steuern
  • Klare Entscheidungen bei der Informationsbearbeitung treffen
  • Zielgerichtete und zeitgemäße Projektassistenz 4.0
  • Gesprächs- und Abstimmungsbedarf erkennen
  • Besprechungsmanagement im (agilen) Projektumfeld
  • Best Practice und kollegiale Beratung

ZEITRAHMEN: Zweiter Tag

9.00 Uhr – 16.30 Uhr

Location

TERMIN & VERANSTALTUNGSORT:

12. und 13. November 2018, Frankfurt
The Westin Grand Frankfurt | Konrad-Adenauer-Straße 7 | 60313 Frankfurt  | +49 (0) 69.29 81-0