Rhetorik-Training für die Assistenz

Infos anfordern

Newsletter abonnieren und Vorteile sichern!

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten! Sie können die Newsletter jederzeit unkompliziert über einen Link in der E-Mail wieder abbestellen.

Newsletter bestellen!

Ansprechpartner

Stark und erfolgreich, dabei einfühlsam und liebenswert sein – wollen wir das nicht alle? Jeden Tag geben Sie alles, investieren viel Zeit und Energie und haben doch manchmal das Gefühl, sie „kippen“ im Gespräch und „es kommt nicht das rüber, was rüber kommen sollte“?  In diesem Seminar tauchen Sie in die facettenreiche Welt der Kommunikation ein und lernen, wie in Zukunft „das ankommt, was ankommen soll“ und Sie so viel Zeit und Energie sparen können.

  • KOMPAKT
    Umfassendes Wissen in nur 2 Tagen
  • INTENSIV
    Begrenzte Teilnehmerzahl, die fokussiertes Lernen ermöglicht
  • ABWECHSLUNGSREICH
    Intensiv-Training mit freiwilliger Video-Aufzeichnung.
  • NACHHALTIG
    Die Trainerin gibt individuelles Feedback
  • QUALIFIZIERT
    Sicherheit für die Kommunikation auf Augenhöhe – intern und extern

Intensiv-Training mit freiwilliger Video-Aufzeichnung. Die Trainerin gibt individuelles Feedback.

Fünf gute Gründe für Ihre Teilnahme

  • Sie handhaben schwierige Gesprächssituationen sensibel und typenorientiert.
  • Sie entlasten Ihren Chef, weil Sie diplomatisch-freundlich auf den Punkt kommen.
  • Sie genießen Respekt und Wertschätzung, öffnen Türen bei Kolleginnen und Kollegen.
  • Sie verstehen es, gezielte und präzise Fragen zu stellen.
  • Sie tanken Leistungsfreude und stärken so die Unternehmenskultur.

Wer sollte teilnehmen?
Sekretariat, Assistenz aus allen Ebenen und Bereichen, die im Beruf klar in Wort und Handlung auftreten wollen, Ihre Wirkung verbessern und überzeugende Ergebnisse in ihrer Wahrnehmung erzielen möchten.

Trainer

  • Ursu Mahler

    Managementtrainerin, Potenzialentwicklerin und Coach

Programm

Erster Seminartag

Leidenschaftlich Ich: Selbstverständnis – Selbstsicherheit – Engagement

  • Was hindert Sie, Sie selbst zu sein? Eine Ist-Analyse
  • Die „Als ob“-Strategie bringt Sie voran – Simulieren kann stimulieren
  • Step by step: Sie arbeiten gezielt an Ihrer Selbstsicherheit

Der X-Factor: X-tra gut, X-tra souverän

  • Fake it until you make it: Wer nicht übt, der nicht gewinnt
  • Passion Pays: Leidenschaft zahlt sich aus
  • Kino im Kopf: Bilder, die Sie beeinflussen
  • So kreieren Sie Ihren großartigen Auftritt

Schritt für Schritt zum Erfolg: Vorbereitung ist die halbe Miete

  • Wie Sie „aus dem Stand“ klare Worte finden
  • Das Gute an Lampenfieber: Wir nutzen die Kraft
  • Verschiedene Vorbereitungs-Methoden: Innere Bilder, Stichwort-Kärtchen, Schlagwort- Szenario

Auf den Punkt gebracht: Sprache, die wirkt – Worte, die begeistern

  • Ihr Starterpaket: Was immer hilft, was immer passt
  • Souverän durch Körpersprache
  • Zuwendung praktizieren – statt Abgrenzung zementieren
  • Die Wunderwaffe Humor – entwaffnen Sie Angreifer mit einem Lächeln
  • Souverän in der Diskussion: „Lassen Sie mich bitte ausreden?“

Zeitrahmen

08.30 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen
09.00 Beginn des ersten Seminartages;
12.30 Gemeinsames Mittagessen
18.00 Ende des ersten Seminartages

Zweiter Seminartag

Der Echo-Effekt: Mit Leichtigkeit Lösungen erzielen

  • Präzise und prägnant: Die Problemlösungs-Formel hilft dabei
  • Das Statement-Konzept bringt konstruktive Klarheit
  • Reden ohne Weichspüler
  • Lösungsorientiert fragen

Typ-gerecht Reden: Welcher Rede-Typus braucht welche Ansprache?

  • Der Dominante: „Ich weiß es, ich kann es, nun mach doch mal hin“
  • Der Initiative: „Das machen wir gemeinsam, setzen wir uns doch zusammen, reden wir darüber“
  • Der Fleißige: „Einer muss es ja machen, einer muss doch Verantwortung übernehmen, es hat sich so bewährt“
  • Der super Korrekte: „Die Statistik besagt, ich habe das geprüft, es muss logisch und beweisbar sein“

Hart aber fair: Ohne Provokation „hart am Wind segeln“

  • Wie Sie aus Angriffen gestärkt hervorgehen
  • Wutausbrüchen den Nährboden entziehen: 5 Regeln für 5x mehr Souveränität
  • Antworten unter Stress: Lernen Sie „Sprech-Denken“
  • Sofort-Hilfe-Maßnahmen zur Deeskalation: Was immer geht und immer hilft

Zeitrahmen

08.30 Empfang mit Kaffee und Tee, Ausgabe der Seminarunterlagen
08.30 Beginn des zweiten Seminartages
12.30 Gemeinsames Mittagessen
17.00 Ende des zweiten Seminartages