In Zeiten von New Work, Digitalisierung, Vuca ... brauchen wir mehr denn je unsere Leistungsfähigkeit, unsere Kraft und Freiräume, in denen wir entspannen und wieder Energie tanken können. Es ist daher gut, etwas für sich persönlich zu tun, um nicht in Krankheit, Burnout oder Depression zu enden. Wie aber können Sie Ihre Widerstandsfähigkeit, Ihre Resilienz stärken?

Sie wissen sicher, was ein Stehaufmännchen ist. Egal, zu welcher Seite Sie es runterdrücken, es findet immer wieder in seinen Ursprungszustand zurück. Lateinisch bedeutet resilere „zurückspringen“ oder „abprallen“. In der Materialwissenschaft beschreibt es die Fähigkeit eines Körpers, elastisch auf eine Kraft von außen zu reagieren und schnell wieder zu seiner Grundform zurückzufinden.

Psychologisch bedeutet es für uns Menschen, wie gut wir mit schwierigen Situationen, Krisen und Stress umgehen können. Je nachdem, welche Strategien wir in unangenehmen Situationen in der Kindheit gelernt haben, hat sich unsere Resilienz mehr oder weniger ausgeprägt. Die gute Nachricht: Wir können Resilienz ein Stück weit trainieren, indem wir lernen, bewusster mit uns umzugehen. Dabei hilft uns:

  • Ein gesundes Maß an Selbstreflexion. Strategien und Muster zu erkennen.
  • Achtsamkeit im Umgang mit uns selbst. Den Augenblick wahrzunehmen.
  • Die eigenen Emotionen anzunehmen und wertzuschätzen.
  • Eine optimistische Haltung. Alles hat seinen Sinn.
  • Neugierde, um alte Pfade zu verlassen und Neues auszuprobieren.
  • Stabile Beziehungen. Mit Menschen zusammensein, die für Sie da sind.

Auch wenn es schwerfällt, sich aus alten Mustern zu lösen, so ist es doch wichtig zu „Entlernen“, um für Neues Platz zu schaffen. Sich selbst mit Wohlwollen zu betrachten, die eigenen Fähigkeiten anzuerkennen, sich wertzuschätzen (klopfen Sie sich auf die Schulter und loben Sie sich bitte) fällt vielen schwer. Resilienz hat viel mit Achtsamkeit zu tun. Die eigenen Gedanken wertfrei zu betrachten, unerfüllte Wünsche und Sehnsüchte bewusst zu machen. Dies setzt viel positive Energie frei. Sich dafür zu entscheiden, sein Glück und seine Zufriedenheit selbst in die Hand zu nehmen. Werden Sie der Kapitän Ihres Lebens.

Hannelore Fritz
Business Coach mit Schwerpunkten Leadership, Selbstorganisation, Stressmanagement, Burnout-Prävention, Mensch sein in der Digitalisierung, Kommunikation u.a.

Trainieren Sie Ihre Resilienz auf unserem smi-Seminar am 25. und 26. Juni 2020.

Newsletter abonnieren und Vorteile sichern!

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten! Sie können die Newsletter jederzeit unkompliziert über einen Link in der E-Mail wieder abbestellen.

Newsletter bestellen!

Tags