Eine Frage, die man sich immer wieder stellt, ist die nach dem perfekten Business-Outfit. Jede Saison bringt ihre eigenen Trends mit und manchmal fällt es schwer, den Anschluss zu halten. Unsere Stylistin vom Assistentinnen Kongress, Carola Nahnsen, war mit Zughansa auf der Queen Mary 2 und konnte einen Abstecher bei der Style Fashion Week New York machen. Während der Fahrt konnte Sie sich mit dem Designer Guido Maria Kretschmer austauschen und insbesondere in New York viele Inspirationen sammeln, die Sie auch in Ihre persönlichen Seminare und Vorträge zur Typ- und Outfitberatung für Firmen einfließen lässt. In diesem Artikel wollen wir Ihnen einige dieser Ideen weitergeben.

Ein Highlight, dass man in New York bestaunen konnte, ist die stylische und multifunktionale Crossbody-Covertible-Tasche Rivington von Henri Bendel. „Der Vorteil ist, das man die Tasche sowohl als Rucksack, als Schultertasche oder auch in der Hand tragen kann“, sagte uns Carola Nahnsen. „Damit haben Sie eine Tasche, die als Handtasche im Business-Umfeld genauso gut aussieht wie beim privaten Städtebummel als Rucksack.“ Doch nicht nur die Tasche alleine ist ein Highlight, sondern auch die Kombinationsmöglichkeiten. „Besonders schön kann man diese Tasche mit weiteren Accessoires wie einem Tuch kombinieren. Entweder um den Tragegriff herum oder als Schleife, beides wertet die Tasche für jeden Anlass auf.“

Was erwartet Sie aber in diesem Herbst und Winter beim Outfit? „Mit Samt liegt man voll im Trend“, sagt Nahnsen. „Dieses Material ist wieder im Kommen und lässt hervorragende Kombinationen zu. So kann man sein klassisches Business-Outfit mit einer entsprechenden Samt-Tasche oder -Schuhen kombinieren und so den Trend einfließen lassen.“ Wer in seinem Kleiderschrank keine passenden Elemente findet, kann sich mal auf einem Vintage-Flohmarkt umschauen. „Nicht nur in New York sind solche Flohmärkte zu finden, auch in Deutschland werden Vintage- und Mädels-Flohmärkte immer beliebter.“

Einen besonderen Tipp an alle Assistentinnen hat Carola Nahnsen aus der eigenen Erfahrung. Gerade bei besonderen Anlässen ist die richtige Schuhwahl wichtig. Meist hält man es nicht den ganzen Tag auf den hohen Schuhen aus und im Gepäck ist nicht immer Platz für ein zwei, drittes oder sogar viertes Paar. Auf Ihrer Reise nach New York, bei der Sie auf dem Schiff Seminare gegeben hat, aber auch Abends top aussehen wollte, hat Nahnsen die Schuhe von Mime et moi lieben gelernt. Diese besitzen einen wechselbaren Absatz, der auf die Schnelle den Schuh vom High Heel zur flachen Sandale umfunktioniert. „So konnte ich entspannt durch New York laufen und abends schnell und stilsicher auftreten.“

Carola Nahnsen bietet auch Inhouse Seminare und Coachings an.

Kommentar hinzufügen

Newsletter abonnieren und Vorteile sichern!

Aktuelle Informationen immer zuerst erhalten! Sie können die Newsletter jederzeit unkompliziert über einen Link in der E-Mail wieder abbestellen.

Newsletter bestellen!

Tags